IN:EX Politics of Inclusion and Exclusion

Logo Forschungsgruppe INEX

Die Forschungsgruppe "The Politics of Inclusion & Exclusion (IN:EX)" wurde 2008 gegründet und behandelt Fragen um Governance und Differenzen/Diversity im Bereich Migration/Integration, Governance von Religionen, partizipativer Demokratie, Antidiskriminierung und Geschlechterpolitik auf europäischer, nationaler sowie lokaler Ebene. IN:EX ist am Institut für Politikwissenschaft angesiedelt und ist Teil des Forschungsschwerpunktes "Migration, Citizenship and Belonging".

Leitung:

Univ.-Prof. Mag. Dr. Sieglinde Rosenberger, Institut für Politikwissenschaft