Forschungsverbund Umwelt

Gebirgslandschaft

Umweltwissenschaften bilden die Grundlage für den verantwortungsvollen Umgang mit unserem Planeten Erde und seinen Ressourcen. Im Gegensatz zu früher sind die Fragen, denen sich UmweltforscherInnen heute stellen müssen, komplexer und vielschichtiger. Der Forschungsverbund Umwelt bringt rund 100 WissenschafterInnen der Universität Wien zusammen, um die exzellente Umweltforschung, die seit Jahrzehnten an der Universität Wien in vielen Instituten erfolgreich betrieben wird, nach innen und außen sichtbarer zu machen.

Gleichzeitig bildet der 2014 gegründete Forschungsverbund Umwelt die strukturelle Basis für alle UmweltwissenschafterInnen der Universität Wien. Die Vernetzung zwischen den Forschenden der verschiedenen Fakultäten ist vorrangiges Ziel des Verbundes. Mittlerweile sind sechs Fakultäten und ein Forschungsverbund der Universität Wien aktiv beteiligt: Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie, Fakultät für Lebenswissenschaften, Fakultät für Chemie, Fakultät für Physik, Fakultät für Sozialwissenschaften, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät und Forschungsverbund "Chemistry meets Microbiology".

Mitglieder:

Leiter:

Univ.-Prof. Dr. Thilo Hofmann, Department für Umweltgeowissenschaften

Stv. Leiter:

Univ.-Prof. Dr. Gerhard J. Herndl, Department für Limnologie und Bio-Ozeanographie

Mitglieder der Fakultät für Sozialwissenschaften:

Univ.-Prof. Dipl.-Bw. Dr. Ulrich Brand, Institut für Politikwissenschaft
Roberta Cucca, PhD, Institut für Soziologie
Univ.-Prof. Dr. Ulrike Felt, Institut für Wissenschafts- und Technikforschung
Univ.-Prof. Yuri Albert Kyrill Kazepov, PhD, Institut für Soziologie
Univ.-Prof. Dr. Jörg Matthes, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
Mag. Dr. Herta Nöbauer, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie
Mag. Dr. Gertrude Saxinger, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie
Univ.-Prof. Dr. Peter Schweitzer, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie