Univ.-Prof. Dr. Sabine Grenz seit 1. April 2017 Professorin für Gender Studies

Herzlich Willkommen!

Univ.-Prof. Dr. Sabine Grenz hat den Ruf auf die interdisziplinäre, auf 3 Jahre befristete §99-Professur für Gender Studies erhalten, die an den drei Fakultäten Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät, Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft und Fakultät für Sozialwissenschaften angesiedelt ist.

Sie wird vorwiegend im Masterstudium Gender Studies lehren.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind:

  • Qualitativ-empirische Methodologie (insbesondere Diskursanalyse)
  • Gendermethodologie und -epistemologie
  • Gender, Diversität und Intersektionalität
  • Gender, Säkularität und Religion
  • Gender und Sexualität(en) (insbesondere im Zusammenhang mit kommerzieller Sexualität)
  • Historische Perspektiven auf Geschlechterkonstruktionen
  • Institutionalisierung und Wissenschaftsgeschichte der Gender Studies
Foto von Sabine Grenz