Mittendrin und darüber hinaus: Die vielfältigen Wege sozialwissenschaftlichen Wissens in die Gesellschaft


Montag, 22.1.2018, 17 Uhr

Sky Lounge, Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Wien

Societal Impact

Der Ruf nach gesellschaftlicher Relevanz von Forschung ist heute, neben dem nach Exzellenz, deutlicher zu hören denn je zuvor. Die Sozialwissenschaften sind aufgerufen, einen Beitrag zur Identifikation ebenso wie zur Lösung komplexer gesellschaftlicher Herausforderungen zu leisten. Eine Besonderheit besteht allerdings darin, dass die Sozialwissenschaften nicht nur Wissen über die Gesellschaft produzieren, sondern auch für und mit dieser: bereits im Forschungsprozess selbst kommt es oftmals zu intensiven Wechselwirkungen zwischen Forschung und Praxisfeldern. Wissenstransfer beginnt also vielfach nicht nach der Forschung, sondern geschieht — oft wenig sichtbar — schon während der Wissensproduktion und der Arbeit im Feld.

Die Fakultät für Sozialwissenschaften hat daher eine Societal Impact Plattform ins Leben gerufen, mit dem Ziel, die Forschungsprozesse, die damit verknüpften Wechselwirkungen mit gesellschaftlichen AkteurInnen, aber auch die Forschungsergebnisse sichtbar zu machen. Mit der Plattform soll ein Raum geschaffen werden, in dem die vielfältigen theoretischen und empirischen Forschungsleistungen aus einem etwas anderen Blickwinkel beleuchtet und so auch für verschiedene AnsprechpartnerInnen besser zugänglich gemacht werden.

Aus Anlass der Präsentation der Societal Impact Plattform diskutieren wir mit einer Reihe von Gästen: Welche Erwartungen werden heute an die Sozialwissenschaften gerichtet? Wie sichtbar bzw. unsichtbar ist sozialwissenschaftliches Wissen im öffentlichen Raum? Welche Wechselwirkungen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft ergeben sich direkt oder indirekt aus dem Forschungsprozess selbst? Wie wird sozialwissenschaftliche Forschung in unterschiedlichen Kontexten konkret wirksam? Schließlich: Welche Bedeutung hat sozialwissenschaftliche Forschung für die Gesellschaft?

Programm

17:00 Uhr

Eröffnung und Begrüßung

Grußworte durch Rektor Heinz W. Engl

Einführung und Präsentation

Präsentation der Societal Impact Plattform durch Dekanin Ulrike Felt

18:00 Uhr

Podiumsdiskussion

Ulrike Felt, Dekanin und Projektleiterin der Societal Impact Plattform

Folker Hanusch, Professor am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Shalini Randeria, Rektorin des Instituts für die Wissenschaften vom Menschen

Barbara Schober, Dekanin der Fakultät für Psychologie, Third Mission Projekt der Universität Wien

Barbara Weitgruber, Leiterin der Sektion für Wissenschaftliche Forschung und Internationale Angelegenheiten, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

Moderation: Oliver Lehmann


Ausklang mit Buffet


Um Anmeldung wird gebeten bis 15.01.2018.