Zeitung

Medienberichte

Auswahl 2018

European Commission supports DigiTwins, Barbara Prainsack (Politikwissenschaft) Mitglied des DigiTwins Konsortiums, Medienportal uni:view, 06.06.2018

Die Innovationsbremse gehört beendet, Kommentar von Fritz Hausjell (Publizistik- und Kommunikationswissenschaft), derStandard.at, 05.06.2018

Politik live: Föderalismus 2.0: Wie mächtig sind die Bundesländer?, Diskussion mit Laurenz Ennser-Jedenastik (Politikwissenschaft), ORF III, 24.05.2018

"Sei wie Pippi Langstrumpf – Zivilcourage heißt auch, keine Angst zu haben", Kolumne von Verena Ringler über Katharine Sarikakis (Publizistik- und Kommunikationswissenschaft) und ihre Forschung an der Universität Wien, DATUM, 05/2018

Radikale Sprache, Denunzierung: "Am Ende klescht nur mehr Propaganda aufeinander", Interview mit Fritz Hausjell (Publizistik- und Kommunikationswissenschaft), derStandard.at, 07.05.2018

Warum FPÖ-Wähler Medien oft misstrauen, Jakob-Moritz Eberl (Publizistik- und Kommunikationswissenschaft) über den Mythos der "linken Presse" und die aktuelle Medienpolitik, kurier.at, 02.05.2018

"Van der Bellen tut nichts", Ulrich Brand (Politikwissenschaft) über eine Alternative zum Kapitalismus, Falter 18/18, 01.05.2018

Die Figur des Arbeiters. Vom Working Class Hero zur anonymen Massenproduktion, Radiokolleg mit Ulrich Brand (Politikwissenschaft), Ö1, 30.04.2018

Kurz erklärt: Bildstrategien am Zug
, Petra Bernhardt (Politikwissenschaft) und Karin Liebhart (Politikwissenschaft) über die Selbstpräsentation von PolitikerInnen, derStandard.at, 26.04.2018

Gewalt zur (Wieder)herstellung von Macht, Kommentar von Laura Wiesböck (Soziologie), derStandard.at, 26.04.2018

Zusammen mit 4 K: Kooperation, Konkurrenz, Konflikt & Kompromiss, Round Table mit Ulrich Brand (Politikwissenschaft), Competence 01/18, April 2018


/

1. Quartal 2018
2017
2016

 Weiterführende Links: