Willkommen an der Fakultät für Sozialwissenschaften!

Die Fakultät für Sozialwissenschaften bildet eine der bestehenden 15 Fakultäten und fünf Zentren der Universität Wien. Sie ist mit Forschungs- und Lehraufgaben betraut, welche als untrennbare Einheit verstanden werden. Die Fakultät versteht sich als Ort universitärer Aus- und Weiterbildung, wobei den Studierenden Gelegenheit zur Spezialisierung auf einer breiten fachlichen Basis gegeben wird. Zentraler Ansatz der Forschung ist die kritische Reflexion und Analyse der Strukturen und Probleme der modernen Gesellschaft.

 Aktuelle Meldungen

1 2 3
Kommissionen
 

3. und 4. Juni 2020

Veranstaltungen
 

Donnerstag, 4. Juni 2020, 8:30 Uhr

Aktuelles
 

Der Österreichische Biodiversitätsrat, den u.a. Alice Vadrot vom Institut für Politikwissenschaft leitet, spricht sich dafür aus, die Biodiversitäts- und Klimakrise mit der gleichen Vehemenz zu bekämpfen wie die COVID-19-Pandemie.

Aktuelles
 

Vermeidung von Toten oder wirtschaftliches Desaster? Wolfgang Mazal, Leiter des Österreichischen Instituts für Familienforschung, über das Verhältnis zwischen Wissenschaft und Politik bei gesellschaftlich wichtigen Entscheidungsfragen.

Aktuelles
 

Die Wachsamkeit gegenüber Eingriffen in die Privatsphäre wächst im Verlauf der Corona-Krise. Das ist eines der vielen Ergebnisse einer Panelumfrage zur Corona-Krise, die von WissenschafterInnen der Fakultät mitinitiiert wurde.

Aktuelles
 

Wir gratulieren Christina Plank, Gastprofessorin am Institut für Politikwissesnchaft, sehr herzlich zur Einwerbung eines FWF Zukunftskollegs!

Aktuelles
 

ForscherInnen rund um Kommunikationswissenschafterin Sabine Einwiller haben im April mehr als 1.000 Arbeitnehmende in Österreich befragt, um die Zufriedenheit mit der Kommunikation des Arbeitgebers zu erheben.

Aktuelles
 

Erste Ergebnisse einer Interview-Studie, die neun Länder umfasst und von der Forschungsgruppe Zeitgenössische Solidaritätsstudien durchgeführt wird, liegen vor.

Aktuelles
 

Mit dem „Sozblog“ öffnet das Institut für Soziologie einen Raum des kritischen Nachdenkens, Schreibens und Sich-Austauschens. Publiziert werden u. a. Originalbeiträge und bereits veröffentlichte Texte zur aktuellen Krise sowie andere Formen von Intervention aus dem Feld der Soziologie.

1 2 3