Willkommen an der Fakultät für Sozialwissenschaften!

Die Fakultät für Sozialwissenschaften bildet eine der bestehenden 15 Fakultäten und fünf Zentren der Universität Wien. Sie ist mit Forschungs- und Lehraufgaben betraut, welche als untrennbare Einheit verstanden werden. Die Fakultät versteht sich als Ort universitärer Aus- und Weiterbildung, wobei den Studierenden Gelegenheit zur Spezialisierung auf einer breiten fachlichen Basis gegeben wird. Zentraler Ansatz der Forschung ist die kritische Reflexion und Analyse der Strukturen und Probleme der modernen Gesellschaft.

 Aktuelle Meldungen

Medien
 

Am 9. Juni 2024 findet die Europawahl statt. Zahlreiche Wissenschafter*innen aus verschiedenen Bereichen forschen an der Uni Wien zu europäischer Politik und Wahlen, darunter auch Expert*innen der Fakultät für Sozialwissenschaften. Die Uni Wien hat einen Überblick zusammengestellt.

Societal Impact
 

Im transdisziplinären Projekt „The Art of Arriving: Reframing ‚Refugee Integration‘“ haben Soziolog*innen gemeinsam mit Künstler*innen, die zum Teil selbst Fluchterfahrung haben, Prozesse des Ankommens erforscht, um neue Erkenntnisse zur Thematik zu Tage zu fördern.

Ausschreibungen
 

Noch bis 16. September können sich Interessierte für eine Stelle als Fulbright Visiting Professor an der Fakultät für Sozialwissenschaften im akademischen Jahr 2025/26 (Beginn: Oktober 2025 oder März 2026) bewerben.

Veranstaltungen
 

Seit über zehn Jahren stellen nationale und internationale Forscher*innen im Rahmen der Research Talks am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft ihre aktuelle Arbeit vor. Auch in diesem Semester stehen spannende Themen auf der Agenda.

Preise
 

Die Politikwissenschafterin Judith Goetz erhält für ihre Dissertation zu den Geschlechterpolitiken der Identitären den Maria Ducia Forschungspreis und den Johanna-Dohnal-Förderpreis. Wir gratulieren!

Aktuelles
 

Eine Studie des Österreichischen Instituts für Familienforschung (ÖIF) an der Universität Wien hat die Arbeitsteilung in Partnerschaften genauer untersucht. Das Forschungsprojekt unter der Leitung von Christine Geserick kommt zu dem Schluss, dass "halbe-halbe" nicht alles ist.

Medien
 

Politikwissenschafterin Barbara Prainsack und Rechtswissenschafter Nikolaus Forgó äußern sich im Fachmagazin Nature Medicine differenziert zur KI-Verordnung der EU, die demnächst in Kraft treten soll: Zu wenig Beachtung des potenziellen Nutzens für die Gesellschaft, so verkürzt das Fazit.

Veranstaltungen
 

Gemeinsam mit Wolfgang C. Müller bereitet Fulbright Fellow Robert Rohrschneider (beide Institut für Staatswissenschaft) Nachwuchswissenschafter*innen in einem Workshop an der ViDSS auf die Einreichung von Manuskripten bei hochrangigen Journals und Verlagen vor.

27. Mai 2024 | 12:00–14:00

Aktuelles
 

Wir begrüßen in diesem Semester Robert Rohrschneider von der University of Kansas als Fulbright-University of Vienna Visiting Professor of Social Sciences am Institut für Staatswissenschaft.