Willkommen an der Fakultät für Sozialwissenschaften!

Die Fakultät für Sozialwissenschaften bildet eine der bestehenden 15 Fakultäten und fünf Zentren der Universität Wien. Sie ist mit Forschungs- und Lehraufgaben betraut, welche als untrennbare Einheit verstanden werden. Die Fakultät versteht sich als Ort universitärer Aus- und Weiterbildung, wobei den Studierenden Gelegenheit zur Spezialisierung auf einer breiten fachlichen Basis gegeben wird. Zentraler Ansatz der Forschung ist die kritische Reflexion und Analyse der Strukturen und Probleme der modernen Gesellschaft.

 Aktuelle Meldungen

Veranstaltungen
 

'Can Political Parties Lead Citizens to Go Against Their Self-Interest?' fragt Rune Slothuus (Aarhus University) im Rahmen der Vortragsreihe am Institut für Staatswissenschaft.

Montag, 25.11.2019, 17:00 Uhr

Veranstaltungen
 

Justin Gest (George Mason University) zu Immigrationspolitik im internationalen Vergleich: Regierungen tendieren zu einem "Markt Modell", welches MigrantInnen für kurzfristige Arbeitsverhältnisse sucht und immer weniger Aussichten auf Staatsbürgerschaft bietet.

Dienstag, 26.11.2019, 10:15 Uhr

Veranstaltungen
 

Valerie Hänsch (LMU München) spricht im Rahmen der Vortragsreihe am Institut für Internationale Entwicklung über "crises witnessing" mittels neuer Technologien und Medien.

Mittwoch, 27.11.2019, 16:15 Uhr

Veranstaltungen
 

Votrag von Morgan Meyer (MINES ParisTech) im Rahmen der Votragsreihe am Institut für Wissenschafts- und Technikforschung.

Mittwoch, 27.11.2019, 17:30 Uhr

Veranstaltungen
 

Ein Symposium der Forschungsplattform Elfriede Jelinek befasst sich mit grundsätzlichen Aspekten politischer Ästhetik: Was ist „politische Kunst“? Wie könnte/sollte Kunst „politisch“ sein?

Donnerstag, 28.11.2019, 18:00 Uhr

Aktuelles
 

In seiner Publikation "Lebenszufriedenheit und Pendelerfolg" untersucht der Soziologe Raimund Haindorfer das Leben von PendlerInnen aus Tschechien, Slowakei und Ungarn nach Österreich.

Veranstaltungen
 

Begonya Enguix Grau (Universitat Oberta de Catalunya) spricht am Institut für Politikwissenschaft über Körper, Geschlecht, Politik und Affekte in der radikalen Linken, die für die Unabhängigkeit Kataloniens eintritt.

Donnerstag, 28.11.2019, 18:30 Uhr

Veranstaltungen
 

Ireneusz Paweł Karolewski (Uniwersytet Wrocławski / Universität Leipzig) analysiert die Entwicklung Polens seit 2015 als 'Interaktionsordnung' von Patronage-Netzwerken, Staatsvereinnahmung und ausschließender Identitätspolitik.

Donnerstag, 28.11.2019, 18:30 Uhr

Veranstaltungen
 

Internationale Konferenz des Forschungsnetzwerks Gender & Agency: 29. und 30. November 2019.

Inklusive IPW Lecture von Jill Locke (Gustavus Adolphus College, USA): Call-Out Culture and the Feminist Politics of Shame.

Freitag, 29.11.2019, 11:00 Uhr

Veranstaltungen

Mittwoch, 20. November 2019 - 17:30

IPW Lecture - Mark Flear

Vortrag

Donnerstag, 21. November 2019 - 11:30

DIE ÖKOLOGISCHE KRISE IN OSTEUROPA

Lecture

Donnerstag, 21. November 2019 - 18:30

Vortragsreihe: 30 JAHRE NACH 1989 - WENDE WOHIN?

Lecture

Weitere Veranstaltungen