Willkommen an der Fakultät für Sozialwissenschaften!

Die Fakultät für Sozialwissenschaften bildet eine der bestehenden 15 Fakultäten und fünf Zentren der Universität Wien. Sie ist mit Forschungs- und Lehraufgaben betraut, welche als untrennbare Einheit verstanden werden. Die Fakultät versteht sich als Ort universitärer Aus- und Weiterbildung, wobei den Studierenden Gelegenheit zur Spezialisierung auf einer breiten fachlichen Basis gegeben wird. Zentraler Ansatz der Forschung ist die kritische Reflexion und Analyse der Strukturen und Probleme der modernen Gesellschaft.

 Aktuelle Meldungen

Medien
 

Wie prägt Kolonialität heutige Wissenschaft und wie versuchen Nachwuchswissenschafter*innen an den Vienna Doctoral Schools ungleichen Machtbeziehungen entgegenzuwirken? Angelina Illes im Gespräch mit den Sozialanthropologinnen Daniela Paredes Grijalva und Marcela Torres Heredia.

Societal Impact
 

Bei Fragen um gute wissenschaftliche Praxis gibt es oft keine klaren Grenzen, sondern Grauzonen. Die kartenbasierte Diskussionsmethode „RESPONSE_ABILITY“ unterstützt Wissenschaftler*innen, diese besser zu erkennen und mit ihnen adäquat umgehen zu können.

Aktuelles
 

Als erste Anthropologin auf dieser Position tritt Tatjana Thelen von Januar bis Juni 2023 die Distinguished Visiting Austrian Chair Professur an der Stanford University an!

Wir gratulieren!

Preise
 

Jana Laura Egelhofer, Suzana Jovičić, Andreas Nanz and Paul Trauttmansdorff-Weinsberg wurden von der Fakultät für Sozialwissenschaften für herausragende Forschungsleistungen im Rahmen ihrer Dissertationen mit dem sowi:doc Award für das Studienjahr 2021/22 ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich!

Societal Impact
 

Wie und von wem werden Weltmarktpreise für Lithium, Kobalt und Kupfer gesetzt und können soziale und ökologische Aspekte des Rohstoffabbaus in die Preisbildung eingehen? Ein Team um Cornelia Staritz sucht entlang der gesamten Lieferkette nach Antworten.

Aktuelles
 

Die ViDSS heißt zwei neue sowi:docs Fellows herzlich willkommen! Arjin Tas (Kultur- und Sozialanthropologie) untersucht Strategien von urbaner Aufstandsbekämpfung und Aleksandra Wojewska (Internationale Entwicklung) sozial-ökologische Transformation in globalen Produktionsnetzwerken.

Preise
 

Politikwissenschafterin Leda Sutlović erhält den GAIN Gender & Agency Preis für ihre Dissertation „Interpreting post-socialist gendered transformations through feminist institutionalism, ideas and knowledge: The case of Croatia (1970–2010)“. Wir gratulieren!

Aktuelles
 

Die Universität Wien verbessert sich im Social Sciences Rank 2023 von Platz 65 im Vorjahr auf Platz 40.

Societal Impact
 

Mit dem Projekt MiCREATE schaffen Birgit Sauer und ihr Team eine kindzentrierte Wissenschaft für eine kindzentrierte Politik. Nur eine kindzentrierte Integrationspolitik führt zu gleichen Chancen und Rechten der Kinder als vollwertige Mitglieder der Gesellschaft.